KONTAKT

Für Kinder

Auch in diesem Jahr organisieren wir in regelmäßigen Abständen Kinder Kräuterwanderungen zu verschiedenen Themen und für unterschiedliche Alterstufen. Es gilt, die natürliche Neugier der Kinder für die Natur zu wecken, und ihnen den verantwortungsvollen
Umgang mit ihr auf spielerische Weise näher zu bringen.

Hier findet ihr neben den geplanten Terminen auch allerlei Anleitungen und Rezepte zum Nachmachen.


buchbare Gruppenangebote

"Erste Hilfe am Wegesrand "
Kinder entdecken Heilpflanzen am Wegesrand oder auf der Wiese und erfahren wie diese bei kleinen Verletzungen unterwegs und im Alltag eingesetzt werden können.

Durchführungsorte: Erb-Frey-Hof Eckelsheim oder Aulheimer Tal
Gruppegröße: max. 15 Kinder (Altersstufe 5-10 Jahre)
Dauer: 2 Std.
Kosten: 60,- € (bis 15 Kinder, bei größeren Gruppen fallen ab der 16. Person 3,50 € an)

"Kinderwerkstatt "Zauberkräuter"
Kinder erleben die Vielfalt der Wildkräuter vor unserer Haustüre. Je nach Jahreszeit heißen die Themen "Essen von der Wiese" oder "Auf der Suche nach Hustenkräutern". Pflanzenmärchen und eine Kostprobe runden den Besuch in der Natur ab.

Durchführungsort: Erb-Frey-Hof Eckelsheim

Gruppengröße: max. 15 Kinder (Alterstufe 5-10 Jahre)
Dauer: 2 Std.
Kosten: 80,- € (bis 15 Kinder, bei größeren Gruppen fallen ab der 16. Person 4,50 € an)

Anmeldung erforderlich


"Essen von der Wiese"
Kurze Kräuterwanderung mit Geschichten und Wiesenmärchen für kleine Leute. Besuch in der Hexenküche. Zubereiten einer Wildkräutersuppe mit -brötchen und einem grünen Brotaufstrich.

Auf der Suche nach Hustenkräutern

Die Kinder lernen heimische Wild-, Heil- und Gartenkräuter kennen, welche bei Husten eingesetzt werden können.
Sie stellen einen Hustentee, Hustenbonbons oder eine Hustensalbe selber her.


 

Hexenkessel-Spiel

Die Teilnehmer setzen sich im Kreis zusammen. Der/die erste Spieler/in beginnt: "In meinem Hexenkessel befindet sich ....." und nennt einen beliebigen Gegenstand aus der Hexenküche. Reihum zählt nun jeder/jede Spieler/in auf, was sich schon im Hexenkessel befindet, und fügt einen weiteren Gegenstand hinzu. So wird die Reihe immer länger, bis irgendein/e Spieler/in den ersten Fehler macht. Diese Person muss nun ein Pfand abgeben und beginnt einen neuen Hexenkessel zu füllen.